Microtronics bietet das Rundum-Paket für Ihre M2M Anwendungen

Microtronics hat es sich um Ziel gemacht, Sie mit den effizientesten, sichersten und stabilsten Tools für die Realisierung und den Betrieb Ihrer Machine-to-Machine (M2M) / Internet of Things (IoT) Anwendungen auszustatten. Das rapidM2M Ökosystem bietet alle notwendigen Komponenten, um Sie und Ihre Partner bei Ihrem M2M / IoT Business Model bestmöglich zu unterstützen, aus einer Quelle. So holen Sie das Maximum aus Ihren M2M / IoT Anwendungen.

Das extrem effiziente Datenübertragungsprotokoll, die weltweit stabile Datenübertragung zum Einheitstarif sowie der umfassende Support bilden die Kernkompetenzen von Microtronics. Der Vergleich mit klassischen M2M Lösungen zeigt die kompetitiven Vorteile, die Ihnen Microtronics liefert.

Microtronics im Vergleich

Datenübertragungstechnologie

Klassische M2M Lösung
Häufig kommen Standardprotokolle wie etwa http oder VPN zum Einsatz, die nicht für die Realisierung und den Betrieb von M2M / IoT Anwendungen optimiert wurden. Das bedeutet:
  • Keine permanente Datenübertragung von Geräten / Maschinen möglich
  • Erlaubt nur manuelle Remote Service Zugriffe
  • Wird meist im Bedarfsfall eingesetzt
  • Komplexe Handhabung mit vielen organisatorischen Hürden
  • Ineffiziente Technologie, die zu hohen Betriebskosten führt
Traditionelle Datenübertragung
Microtronics
Das rapidM2M Übertragungsprotokoll wurde eigens für die schnelle Realisierung sowie den effizienten Betrieb von M2M / IoT Anwendungen entwickelt. Nur applikations-relevante Daten werden übertragen. Das bedeutet:
  • Permanente und automatisierte Datenübertragung von Geräten / Maschinen
  • Optimiert für bidirektionale Datenübertragung, Monitoring und Control
  • Einfach in der Handhabung
  • Sichere Übertragung der Daten durch 256 Bit AES Verschlüsselung
  • Extrem effiziente Technologie für ein Minimum an Betriebskosten
Microtronics M2M Modell

Footprint & Coverage

Klassische M2M Lösung
Bei klassischen M2M Lösungen stehen hinter der M2M / IoT Anwendung oft viele verschiedene Provider. Das bedeutet:
  • Unterschiedliche SIM-Karten mit unterschiedlichen Rechten
  • Verschiedene Tarife, Tarifzonen und Abrechnungsmodelle in unterschiedlichen Roaming-Zonen
  • Bei länderübergreifenden Anwendungen ungenügende Kontrolle über Datenverbrauch und Kosten
  • Echtzeitabrechnung nur schwer realisierbar
Traditionelles M2M Modell
Microtronics
Das Managed Service von Microtronics beinhaltet internationale Datenübertragung zum Einheitstarif. Wo auch immer Sie Ihre M2M / IoT Produkte einsetzen, wird immer automatisch das stärkste verfügbare Netz gewählt:
  • Managed Service SIM-Karten sind weltweit einsetzbar (mit europäischem oder globalen Footprint erhältlich)
  • Internationaler, kalkulierbarer Einheitstarif
  • Weltweit direkte Kostenkontrolle der Geräte in Echtzeit
  • Weltweit voll automatische und konfigurationsfreie Datenübertragung für Ihre M2M / IoT Produkte (Plug & Play)
Microtronics M2M Modell Footprint

Support

Klassische M2M Lösung
Zur Realisierung eines M2M / IoT Projekts sind viele Komponenten notwendig. Wird keine Gesamtlösung angeboten, müssen Hardware und Software von verschiedenen Anbietern bezogen werden, die meist keinen übergreifenden Support anbieten. Das bedeutet:
  • Keine zentrale Ansprechperson für das gesamte M2M / IoT Projekt
  • Keine Entwicklungsunterstützung
  • Aufwändige Verwaltung der unterschiedlichen Lieferanten
  • Kosten für die Systemerhaltung steigen an
Marktübliches Support-Vorgehen
Microtronics
Microtronics bietet ihnen umfassenden Support in allen Phasen Ihres M2M / IoT Projekts. Zusätzlich stehen Ihnen der Professional Service , der unter anderem OEM Services und Entwicklungsunterstützung beinhaltet, zur Verfügung:
  • Zentrale Ansprechperson für Ihr gesamtes M2M / IoT Projekt
  • Zugriff auf das M2M Know-How von Microtronics
  • Alle relevanten Informationen kommen aus einer Hand
  • Zusätzlicher 24/7 Support auf Anfrage möglich
Microtronics Support